Bibelmail Nr. 243: Auslandsreisen für Hunde nur noch mit Mikrochip – Bald auch fürs Herrchen!

Niemand kann stoppen, was Jesus Christus prophezeit hat.
Sonntagsgesetz: Religionsbetrug ist Gesetz – Funkchips im Arm
http://bibelmail.de/?p=220
Pontifex Maximus und Papst Johannes Paul II. hat bereits 1985 (!) folgendes festgelegt:
* Art. 1: Niemand wird von nun an Zugang zum Postdienst haben, ohne die Nummer.
* Art. 2: Niemand soll in irgendeinem Unternehmen oder einer einer Schule angestellt werden, außer er habe diese Nummer.
* Art. 3: Kein Student soll in irgendeiner Schule registriert werden, ohne daß Student oder Eltern eine Nummer haben.
* Art. 4: Jede Seele, die sich nicht nach diesem Sozialvertrag richtet, kann ohne diese Nummer weder kaufen oder verkaufen.
* Art. 5: Niemand soll Nahrung verkaufen oder kaufen können, noch sollten sie Nahrung anpflanzen können, ohne dieser Nummer.
* Art. 6: Niemand kann Geld anlegen noch Geld abheben, ohne dieser Nummer.
* Art. 7: Wer die Artikel dieser Union nicht anerkennt oder ablehnt, soll streng mit dem Tod bestraft werden.
* Art. 8: Wer die Nummer nicht hat, soll das Reisen untersagt werden.
* Art. 9: Die ökumenischen Vereinigungen sollen entscheiden über die Genehmigung der Nummer.
* Art.10: Import und Export soll gemäß der Nummer durchgeführt werden.
* Art.11: Es soll ein internationales Geldsystem geben mit der Genehmigung dieser Nummer.
* Art.12: Die Gemeinden sollen sich an einem Tag versammeln, dem Sonntag, gemäß der Nummer.
* Art.13: Für Armut soll für ein besseres Leben in allen Ländern gesorgt werden, nach der Nummer.
* Art.14: Niemandem soll erlaubt sein, zu jagen oder zu fischen ohne dieser Nummer.
* Art.15: In allen Transportsystemen der Welt soll in Übereinstimmung mit dieser Nummer umgegangen werden.
* Art.16: Niemandem soll erlaubt werden, ohne dieser Nummer ins Krankenhaus aufgenommen zu werden.
Quelle: http://www.offenbarung.de/papsttum-neue-weltordnung.php
Was ist die Nummer?
Lesen Sie
Offenbarung Kapitel 13,
15. Und es ward ihm gegeben, daß es dem Bilde des Tieres den Geist
gab, daß des Tieres Bild redete; und daß es machte, daß, welche nicht
des Tieres Bild anbeteten, ertötet würden.
16. Und machte allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und
Armen, die Freien und Knechte, daß es ihnen ein Malzeichen gab an ihre
rechte Hand oder an ihre Stirn,
17. daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das
Malzeichen oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.
(Anmerkung:
Das erste Tier ist der Pontifex Maximus, dem Satan seine Macht auf Erden gegeben hat (siehe Lukas 4, 5-8)! Das zweite Tier, die USA wird dafür sorgen, dass der Pontifex Maximus angebetet wird! Wie wir sehen, wurden auch in der EU bereits die Voraussetzungen dafür geschaffen.)
18. Hier ist Weisheit. Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des
Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist
sechshundert und sechsundsechzig.
Anmerkung:
Das Tier in den Versen 15, 17 und 18 ist der Pontifex Maximus, der Papst!
Der “Nazi – Papst”: Innozenz III.
Er wurde geboren als Lotario de Segni, Spross einer bedeutenden römischen Adelsfamilie, der mehrere Päpste entstammen. 1198 wurde er nach dem Tod von Coelestin III. zum Papst gewählt.
Innozenz III. bestand darauf, dass der Papst bei der Kaiserwahl das letzte Wort hat (Dekret Venerabilem 1202). 1198 rief er den 4. Kreuzzug aus, der allerdings scheiterte. Durch die Plünderung von Zara 1202 und von Konstantinopel 1204 nahm der Kreuzzug zudem einen katatrophalen Verlauf und trug beträchtlich zum endgültigen Schisma zwischen katholischer und orthodoxer Kirche bei.
Innozenz galt als unerbittlicher Verfolger der Häresie. Er sorgte für die Vernichtung der Katharer und anderer Häretiker in allen päpstlich kontrollierten Staaten. Unter der Führung von Simon von Montfort erfolgte der Albigenserkreuzzug 1209, wobei die Kirche auf Innozenz´ Geheiß die Organisation übernahm. Es war der blutigste Feldzug des Mittelalters. Die Albigenser wurden auf Befehl Innozenz III. ausgerottet. Alle wurden, ohne Unterschied, abgeschlachtet. Damit legte er den Anfang zur systematischen Massen-Vernichtung von Gläubigen, deren Glaubensgrundsätze mit der römisch-katholischen Kirche nicht übereinstimmten. Innozenz III. hat der Inquisition zu einem Jahrhunderte dauernden Aufschwung verholfen.
Er hat die Kleriker den Laien vorangestellt. Seine Ansicht über die Stellung des Papsttums:
“Der Papst jedoch ist geringer als Gott, aber größer als der Mensch”.
Er nannte sich selbst “König der Könige, Herrscher der Herrscher, Priester ewiglich nach der Weise des Melchisedek” und ist der Erfinder des neuen Amtstitels des Papstes “VICARIVS FILII DEI”, nicht mehr nur ” Stellvertreter Petri”, der übrigens nie in Rom war.
Damit erfüllt der “Nazi – Papst”: Innozenz III. exakt die in Offenbarung 13, 18 vorausgesagte Erkennungszahl des Antichrist:
“…es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.”
Der Amtstitel des Papstes “VICARIVS FILII DEI” ergibt in der lateinischen Kirchensprache mit den darin enthaltenen römischen Buchstabenzahlen I, V, L, C, D die Zahl des Antichrist: 666
V = 5
I = 1
C = 100
A = –
R = –
I = 1
V = 5
S = –
F = –
I = 1
L = 50
I = 1
I = 1
D = 500
E = –
I = 1???

“VICARIVS FILII DEI” ist die lateinische Gotteslästerung (2. Thess. 2, 4): “Stellvertreter des Sohnes Gottes”, das typische und vorher gesagte Kennzeichen des Antichrist.? Diese Buchstaben sind auf der Mitra des Papstes zu lesen. (”Our Sunday Visitor” – katholisch – 18.4.1915)
Quelle:
Vom Bischof von Rom zum Antichrist: Die “Nazi – Päpste”
http://hure-babylon.de/nr-24-vom-bischof-von-rom-zum-antichrist-die-nazi-papste/
Offenbarung Kapitel 14,
9. Und der dritte Engel folgete diesem nach und sprach mit großer
Stimme: So jemand das Tier anbetet und sein Bild und nimmt das
Malzeichen an seine Stirn oder an seine Hand,
10. der wird von dem Wein der Zornes GOttes trinken, der eingeschenket
und lauter ist in seines Zornes Kelch; und wird gequälet werden mit
Feuer und Schwefel vor den heiligen Engeln und vor dem Lamm.
11. Und der Rauch ihrer Qual wird aufsteigen von Ewigkeit zu Ewigkeit;
und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier haben angebetet
und sein Bild, und so jemand hat das Malzeichen seines Namens angenommen.
12. Hier ist Geduld der Heiligen; hier sind, die da halten die Gebote
GOttes und den Glauben an JEsum.
Anmerkung:
Das Tier in den Versen 9 und 11 ist der Pontifex Maximus, der Papst!
VIDEOS:
Die Erzwingung der Neuen Weltordnung durch die 2 Tiere aus Offenbarung 13
http://hure-babylon.de/nr-28-die-erzwingung-der-neuen-weltordnung-durch-die-2-tiere-aus-offenbarung-13/
Was dann folgt, sind die 7 Plagen, die sich alle innerhalb eines Jahres ereignen werden (Offb. 18, 8: 1 Tag ist 1 Jahr)
http://offenbarung.amplify.com/2011/03/14/die-menschheit-rottet-sich-selbst-aus/
Wer wird errettet?
Auch darüber berichtet die Offenbarung. In Kap. 18, 4+5:
4. Und ich hörete eine andere Stimme vom Himmel, die sprach: Gehet aus
von ihr, (Anmerkung: Babylon = römisch-katholische Kirche mit ihren Schwesterkirchen in der Ökumene)
mein Volk, daß ihr nicht teilhaftig werdet ihrer Sünden, auf
daß ihr nicht empfanget etwas von ihren Plagen (Anm.: 7 Plagen!);
5. Denn ihre Sünden reichen bis in den Himmel, und GOtt denkt an ihren
Frevel.
Lesen Sie auch:
Papst gesteht Mord an Jesus Christus
http://nachrichten.amplify.com/2011/03/12/papst-gesteht-mord-an-jesus-christus/