Bibelmail Nr. 109: Kirchen schließen Versicherung gegen Priestersex und sexuellen Kindesmissbrauch ab

Hier ein weiterer Beweis, dass die römisch-katholische Kirche eine Stiftung des Teufels sind. Nicht umsonst wird sie in Offenbarung 17 die „Große Hure Babylon, Mutter aller Gräuel auf Erden“ genannt.

Unfassbar man im US-Online-Magazin Slate lesen kann:

Sowohl die katholische als auch die protestantischen Kirchen in den USA versichern sich gegen sexuelle Übergriffe ihrer Priester und Angestellten!

Perverser geht es nicht mehr: Sie schließen eine Versicherung ab. Eine Versicherung gegen Sex mit Kindern!

Eine Gemeinde mit einem Priester zahlt etwa 100 Dollar Jahresprämie. Betreibt die Gemeinde auch einen Kindergarten, dann steigt die Prämie auf ca. 6.000 US-Dollar.

Hier der Link: http://www.slate.com/id/2170482/nav/ais/


Heute, am 18.7.2007 in den USA:

Gericht bestätigt Priestersex-Vergleich und deutsche Versicherer, wie die Allianz und die Münchner Rück, müssen zahlen

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Kindesmissbrauch 2006 – katholische Kirche zahlt 398 Millionen Dollar
USA: Kindesmissbrauch durch Priester – katholische Kirche zahlt 660 Millionen Dollar Entschädigung
Hier der Link:
http://www.carechild.de/news/international/usa_gericht_bestaetigt_priestersex_vergleich_
und_deutsche_versicherer_muessen_zahlen_309_1.html


Hintergrundinfos: http://www.bishop-accountability.org

Das Schweinen der Hirten
Die umfassendste Untersuchung über Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche, die es je gab

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/16/16849/1.html

Sind die katholischen Kinderschänder als Pädophile schön zu reden?
Wenn schon, dann müßte es kriminelle Pädophilie heißen, besser pädosexuelle Deviante.

von Rudolf Sponsel, Erlangen
http://www.sgipt.org/sonstig/metaph/sexrel/paedophi0.htm


Katholische Kirche in den USA am selbst verschuldeten Pranger
http://religion.orf.at/projekt02/news/0204/ne020425_uskirche_pranger_fr.htm


Kinderschänder-Kardinal durfte bei der Papst-Wahl von Joseph Ratzinger mitwählen
http://www.denk-mit.info/kirche/kinderschaenderskandalindenusa.html


Insurance for Sex AbuseA policy tailor-made for the Catholic Church.
Over the weekend the Archdiocese of Los Angeles agreed to pay $660 million

http://www.chicagotribune.com/news/nationworld/chi-abuse_
15_5sjul15,1,6168725.story?coll=chi-newsnationworld-hed&ctrack=1&cset=true


Settlements between Dioceses and Victims of Sexual Abuse
http://www.bishop-accountability.org/topics/settlements.htm


Datenbank der öffentlich beschuldigten Priester in den Vereinigten Staaten
http://www.bishop-accountability.org/



Ich weise zum wiederholten Mal auf Offenbarung 18, 4.5 hin:

4. Und ich hörete eine andere Stimme vom Himmel, die sprach: Gehet aus
von ihr (Babylon = Ökumenekirchen), mein Volk, daß ihr nicht teilhaftig werdet ihrer Sünden, auf daß ihr nicht empfanget etwas von ihren Plagen;

5. Denn ihre Sünden reichen bis in den Himmel, und GOtt denkt an ihren Frevel.

Wer in der römisch-katholischen Mutter(kirche) aller Gräuel auf Erden (Offb. 17, 5) bleibt, dem ist ebenso wenig zu helfen, wie dem, der aus seiner Ökumenekirche nicht austritt und damit der Aufforderung der Jesu in Offenbarung 18, 4.5 nicht gehorcht.
Jedes Mitglied einer der Kirchen Babylons hat am Ende seinen Anteil an den Gräuel-Sünden Babylons und wird dafür zur Rechenschaft gezogen.