Bibelmail Nr. 61: Was wird an den geschaffenen Dingen ersehen oder erkannt?

Antwort:

Römer 1, 20

Denn GOTTES UNSICHTBARES WESEN, DAS IST SEINE
EWIGE KRAFT UND GOTTHEIT, WIRD SEIT
ERSCHAFFUNG DER WELT ERSEHEN AUS SEINEN
WERKEN, WENN MAN SIE WAHRNIMMT, SO DASS SIE
KEINE ENTSCHULDIGUNG HABEN.

Hebräer 11,

1. Es ist aber der Glaube eine gewisse Zuversicht des, das man hoffet, und nicht zweifeln an dem, das man nicht siehet.

2. Durch den haben die Alten Zeugnis überkommen.

3. Durch den Glauben merken wir, daß die Welt durch GOttes Wort fertig ist, daß alles, was man siehet, aus nichts worden ist.

Siehe Bibelmail Nr. 151: Wer war das Wort?

Fazit:

Das ist ein weiterer Beweis, dass nicht die Evolution, sondern Gott alles geschaffen hat.