Aktualisierungen von Mai, 2016 Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Horst Deckert 22:42 am 24. May 2016 permalink
    Tags: ALLAH, ANBETUNG SATANS, , BERGOGLIO, , BLUTLINIE, , GENDER, GENDER MAINSTREAMING, INZEST, , KINDER, , MEIN KAMPF, , , , , , POLITIKER, RITUELLER MISSBRAUCH, , , , SATANISTEN, SEX MIT KINDERN, , VERGEWALTIGUNG   

    Bibelmail Nr. 268: BABYLON: SATANISMUS IN DER RÖMISCH-KATHOLISCHEN KIRCHE UND IN DEN ÖKUMENE-KIRCHEN 

    Babylons Bischöfe huldigen Satan vor laufender Kamera.
     
    Sie scheuen sich nicht mehr, Sie verstecken es nicht mehr. Nein, Sie lassen die Katze aus dem Sack. Und trotzdem mag es niemand sehen. Bischöfe der römisch-katholischen Kirche (Babylon gemäß Offenbarung Kapitel 17 und 18) bekunden offen und vor laufenden Kameras die Anbetung Satans.

     
    Pope Francis and the Vatican has introduced the world to their god they been worshipping all along, Lucifer.
    According to Pope Francis and the Catholic Church, The Morning Star is the creator of the world and the father of Christ. He brought „light“ to the human race.
     
    This announced was made to the world April 27th, 2014 during a ceremony where Pope John paul the 1st and Pope john Paul the 2nd.This declaration is unprecedented and should cause concern to the world. It’s no coincidence that the first Jesuit Pope would make such a shocking statement. He has been overhauling the Vatican since he got in. So far he has said Athiest will enter heaven as long as they do good works. He also stated Jesus is just a man and prays to the father and he is a co-mediator with mother Mary between God and man.
     
    This is their new statement made during Mass and other ceremonies:
     
    „His flame dawning his own son
    May, I say to you O‘ lucifer who knows no setting
    Christ is your son who came back from the dead
    and shed his light to the human race
    and is alive and reigns for ever and ever“

     
    Die katholische Kirche schuf eine weitere Synagoge des Satans, den Islam

     
    Der Islam – die unmoralische Lehre eines Papstes. Der KORAN – ein Werk der Päpste – wie auch MEIN KAMPF !!!
     
    Und so schließt sich auch der Kreis:
     
    Augenzeugen von Papst Bergoglio:
    Vergewaltigung Jugendlicher, töten und essen von Babys in satanischen Ritual – Kevin Annett

     
    Die Blutlinie der Satanisten …
    Vortrag von Prof. Dr. Veith, indem er die Verwandschaftsgrade der Elite deutlich aufdeckt.

     
    Politiker und Freimaurer vergewaltigen unsere Kinder !

     
    Ritueller Missbrauch in Deutschland

     
    EU verlangt: Kindern von 0-4 Jahren soll das Masturbieren beigebracht werden – Videobeweis! Lässt Du das zu?

     

    10-jährigen Schülern soll folgendes im Unterricht beigebracht werden:

    Oralverkehr, Petting, Selbstbefriedigung. Gleichzeitig wird auch noch die meist von Muslimen praktizierte Beschneidung durchgenommen.

    Und auch das gehört zur Wahrheit: Jeder, der in Baden-Württemberg Grüne, SPD, FDP, Linke oder CDU gewählt hat, verantwortet diese Bildungspläne mit. „DEMO FÜR ALLE“ hatte mit ihren Warnungen vor einer Frühsexualisierung der Kinder über den Bildungsplan recht. Das zeigt das vorliegende überarbeitete Exemplar für die Schulen in Baden-Württemberg mehr als eindrücklich! Außerdem ist es für Deutschland ein Armutszeugnis, dass dieses Schulbuch bisher noch nicht von den Medien als das bezeichnet wurde, was es ist – ein Skandal! Dieser Umstand beweist daher wieder einmal mehr, wie wichtig PI als Gegengewicht zur politisch korrekten Einheitspresse gebraucht wird.
    Mitmachen
    Aufruf an unsere Leser. Gesellschaftliche Veränderungen sind häufig zuerst in den Schulen und Kindergärten/Kitas feststellbar, weil die Ideologen gerne dort ansetzen, wo ihre Ideen auf noch weitestgehend „unbeschriebene Blätter“ treffen. Daher unsere Bitte. Sehen Sie sich die Schulbücher ihrer Kinder oder Enkel an. Wer selbst noch Schüler ist, kann PI seine Erfahrungen auch gerne direkt zukommen lassen: info@pi-news.net. Anhand eingesendeter Fotos entsprechender Buchseiten, Arbeitsblätter etc., werden wir aufdecken, was in die Köpfe der Kinder und Jugendlichen Einzug halten soll.
    Kontakt zum Klett-Verlag:
    Ernst Klett Verlag GmbH
    Verleger: Dr. h. c. Michael Klett
    Rotebühlstraße 77
    70178 Stuttgart
    Telefon 07 11 / 66 72-0
     
    Hier der Download des gesamten Berichts, falls der Link zum Bericht nicht mehr erreichbar ist.
     
     

    Stoppt die Verbrecher gegen die Menschlichkeit im Bundestag und in den Länderparlamenten!

    Sie wollen Inzest, Sex mit Kindern und Pädophilie legalisieren, damit Politiker ihrer langjährigen Freizeitbeschäftigung nun straffrei nachgehen können.
    Die „Grün-Rot-Schwarz-Gelb versiffte Parteien-Diktatur“ – ihre Mitglieder – ihre Ziele. Mit Namen und Zitaten.
     
  • Horst Deckert 01:57 am 11. May 2014 permalink
    Tags: , America from Freedom to Fascism, , Arm, , , , Existenzverlust, Funkchips, hören, Implantat, Laserscanner, , , Papst Johannes Paul II., , Realität, RFID, RFID-Chip, Tiere, Überwachung, Versklavung, Verweigerung, Zehn Gebote der Neuen Weltordnung   

    Bibelmail Nr. 266: Der RFID-Chip ist die Technik, um die Zehn Gebote der Neuen Weltordnung durchzusetzen 

    Hier zunächst der Facebook-Link, unter dem verschiedene Aspekte zusammengefasst sind. Interessant sind auch die vielen Videos, die es inzwischen zum Thema gibt:

     

    Der RFID-Chip

     

    RFID Chip = totale Überwachung und Versklavung – bereits heute Realität!

     

    RFID-Chip = totale Versklavung

    Natürlich wird man uns die Sache als die großartigste Erfindung des einundzwanzigsten Jahrhunderts verkaufen. Millionen Tiere auf der Welt tragen den Chip schon in sich und jetzt sind wir Menschen dran. Und natürlich ist mal wieder alles nur zu unserem Besten. Wir brauchen ab sofort keinen Pass mehr, keinen Sozialversicherungsausweis und keine Krankenkassenkarte. Vor allem brauchen wir kein Bargeld mehr, wir müssen nur unsere Hand über einen Laserscanner halten und schon wird der Betrag von unserem Konto abgebucht. Hört sich toll an, nicht wahr?

     

    AMERICA FROM FREEDOM TO FASCISM (deutsch)

     

    Funkchips im Arm: Das Implantat hört mit
    Wichtig:

    Drohender Existenzverlust durch Verweigerung des RFID-Chip | 05.04.2013 | klagemauer.tv

    Ende des ersten Jahrhunderts wurde bereits prophezeit, was geschehen wird …

    … aber erst seit den 1990er Jahren wissen wir, wie die Umsetzung erfolgen wird.

     

    In Offb. 13, 16-17 steht geschrieben, für was der RFID-Chip Verwendung findet:

    16 Und es (das erste Tier) macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen anihre rechte Hand oder an ihre Stirn

    17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres (des ersten Tieres) oder die Zahl seines Namens.

    Im folgenden Vers 18 steht dann auch der Name, die Zahl seines Namens und was das erste Tier ist. Es ist sehr interessant dieses Rätsel zu lösen:

    18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.

    1. ist das erste Tier ein Mensch!

    2. ist seine Zahl die Zahl eines Menschen, der eine bestimmte, weltweit entscheidende Position ausübt. Sonst könnte er nicht bestimmen, wer noch kaufen oder verkaufen darf – und wer verfolgt wird, weil er das Zeichen, also das Malzeichen nicht angenommen hat. Das Malzeichen ist das Bild des Tieres aus Vers 14: „und es (das zweite Tier) verführt, die auf Erden wohnen, durch die Zeichen, die zu tun vor den Augen des (ersten) Tieres ihm Macht gegeben ist; und sagt denen, die auf Erden wohnen, dass sie ein Bild machen sollen dem Tier, das die Wunde vom Schwert hatte und lebendig geworden war.“

    3. ist die Zahl, die sich aus dem Namen seiner weltbeherrschenden Position ergibt, die Zahl 666.

    Es gibt nur eine Person der Zeitgeschichte, auf den alle biblischen Erkennungsmerkmale zur Entlarvung des Antichristen zutreffen. Das ist seit ca. 2.500 Jahren der Pontifex Maximus, der sich seit 440 n.Chr. auch Papst nennt.

    Pontifex Maximus und Papst Johannes Paul II. war es, der die Umsetzung dieser Bibelstellen bereits festgelegt hat:

    Die Zehn Gebote der Neuen Weltordnung und deren Umsetzung

     
  • Horst Deckert 00:02 am 1. May 2012 permalink
    Tags: Eugenik, , Humangenetik, , Nationalsozialistisches Gedankengut, , Rassehygiene, satanistisches Gedankengut, Umsetzung, ,   

    Bibelmail Nr. 258: Die Zehn Gebote der Neuen Weltordnung und deren Umsetzung 

    Nationalsozialistisches, satanistisches Gedankengut, Rassehygiene/Humangenetik, Eugenik, usw.

    Ersonnen von klugen Köpfen des Vatikans, von Jesuiten und Freimaurern, die nach der Bibel entlarvt wurden als „Die große Babylon, die Mutter der Hurerei und ALLER Greuel auf Erden.“ (Offenbarung 17, 5).

    Wichtige ergänzende Hinweise: Satan ist der Fürst dieser Welt. – Wem hat Satan seine Macht auf Erden gegeben? – Wo ist der Sitz Satans auf Erden? – Pergamon Altar – der Sitz Satans und seines Pontifex Maximus

    A) Die Zehn Gebote der Neuen Weltordnung

    1. Erhaltet die Menschheit unter 500.000.000 Menschen in Balance mit der Natur (= drastische Reduzierung der Weltbevölkerung)

    2. Leitet die Reproduktion weise- fördert Fitness und Vielfältigkeit (= Überlegte Reproduktion der menschlichen Rasse – Der GEN manipulierte Mensch – erste Versuche laufen bereits seit langem in den USA)

    3. Vereint die Menschheit durch eine neue lebendige Sprache (= eine Weltsprache – Chip im Hirn)

    4. Regelt Leidenschaft- Glaube- Tradition- und alle Dinge mit ausgeglichener Vernunft. (= Gedankenkontrolle per ELF Strahlen oder Chip)

    5. Schützt Menschen und Nationen mit fairen Gesetzen und gerechten Gerichten. (= „effiziente Gerichte“ gab es schon 1945 – wer aus der Rolle fällt, wird bestraft – alles Böse wird Positiv dargestellt)

    6. Lasst alle Nationen intern regieren und externe Streitigkeiten vor einem Weltgericht lösen. (= Eine Weltregierung = Diktatur plus Errichtung eines Weltgerichtshofes)

    7. Vermeidet kleinliche Gesetze und nutzlose Beamte. (= Straffe Gesetze – keine Gnade, keine Ausnahme für irgendwen)

    8. Gleicht persönliche Rechte und soziale Pflichten aus. (= Arbeiten und dem Staat dienen)

    9. Preist Wahrheit, Schönheit, Liebe und sucht die Harmonie mit dem Höchsten. (= Wer definiert, was Wahrheit, Schönheit, Liebe und Harmonie mit dem Höchsten ist? Der Pontifex Maximus als geistiges Oberhaupt dieser pervertierten Welt.)

    10. Seid kein Krebsgeschwür der Erde – Lasst der Natur Raum. (= Je weniger von Euch, desto besser für die Natur – siehe Punkt 1: drastische Reduzierung der Weltbevölkerung von 7 Milliarden auf 500 Millionen = 6.500.000.000 Menschen müssen sterben bzw. vernichtet werden!)

    Quelle: Die Georgia Guidestones – Eine Blaupause für die Neue Weltordnung

    B) Die Umsetzung der Neuen Weltordnung

    Festgelegt durch Papst Johannes Paul II. am 26. Juni 1985:

    Art. 1: Niemand wird von nun an Zugang zum Postdienst haben, ohne die Nummer.

    Art. 2: Niemand soll in irgendeinem Unternehmen oder einer einer Schule angestellt werden, außer er habe diese Nummer.

    Art. 3: Kein Student soll in irgendeiner Schule registriert werden, ohne daß Student oder Eltern eine Nummer haben.

    Art. 4: Jede Seele, die sich nicht nach diesem Sozialvertrag richtet, kann ohne diese Nummer weder kaufen oder verkaufen.

    Art. 5: Niemand soll Nahrung verkaufen oder kaufen können, noch sollten sie Nahrung anpflanzen können, ohne dieser Nummer.

    Art. 6: Niemand kann Geld anlegen noch Geld abheben, ohne dieser Nummer.

    Art. 7: Wer die Artikel dieser Union nicht anerkennt oder ablehnt, soll streng mit dem Tod bestraft werden.

    Art. 8: Wer die Nummer nicht hat, soll das Reisen untersagt werden.

    Art. 9: Die ökumenischen Vereinigungen sollen entscheiden über die Genehmigung der Nummer.

    Art.10: Import und Export soll gemäß der Nummer durchgeführt werden.

    Art.11: Es soll ein internationales Geldsystem geben mit der Genehmigung dieser Nummer.

    Art.12: Die Gemeinden sollen sich an einem Tag versammeln, dem Sonntag, gemäß der Nummer.

    Art.13: Für Armut soll für ein besseres Leben in allen Ländern gesorgt werden, nach der Nummer.

    Art.14: Niemandem soll erlaubt sein, zu jagen oder zu fischen ohne dieser Nummer.

    Art.15: In allen Transportsystemen der Welt soll in Übereinstimmung mit dieser Nummer umgegangen werden.

    Art.16: Niemandem soll erlaubt werden, ohne dieser Nummer ins Krankenhaus aufgenommen zu werden.

     

    Was ist die Nummer?

    Lesen Sie Offenbarung 1-18!

    Hier ein kleiner Vorgeschmack (Offb. 13, 16-18) Meine Anmerkungen in Klammer:

    16 Und (das zweite Tier, die USA) machte allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Knechte, daß es ihnen ein Malzeichen gab an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn,
    17 daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen oder den Namen des (ersten) Tieres oder die Zahl seines Namens.
    18 Hier ist Weisheit. Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des (ersten) Tieres; denn es ist eines Menschen (!) Zahl, und seine Zahl ist sechshundert und sechsundsechzig.

    Die Zahl 666 ist die Zahl des ersten Tieres, gemäß Vers 18 die Zahl eines Menschen. 666 ist die Zahl des Pontifex Maximus, der sich als Stellvertreter Gottes bzw. des Sohnes Gottes ausgibt! Ihn hat bereits Dr. Martin Luther als den im Wort Gottes prophezeiten Antichrist entlarvt.

    Er ist seit 2.500 Jahren das geistiger Oberhaupt einer satanistisch, pervertierten Welt und damit Stellvertreter Satans, dem Fürsten dieser Welt.

    Pontifex Maximus Kaiser Konstantin der Große war der Gründer des Christentums am 7. März 321 n.Chr. Er hat einfach nur den babylonischen Figuren und Götzen (z.B. den dreieinigen babylonischen Gott) biblische Namen gegeben und die Babylonische Religion, deren oberster Baalspriester der Pontifex Maximus ist, in „Christentum“ und „Römisch-Katholische Kirche“ umbenannt.

    Quelle: Das etwas andere Management-Modell des Papstes: Die neue Weltordnung

     
  • Horst Deckert 19:09 am 18. April 2012 permalink
    Tags: Ehebruch, Kindergarten, , , , Kündigung   

    Bibelmail Nr. 250: Neues von der Römischen Kinderschänder Kirche: Kindergartenleiterin wegen Ehebruchs gefeuert. 

    Vorbildlich: Stadt kündigt der Kirche als Träger.

    Wie kann es in Deutschland überhaupt noch möglich sein, dass diese Kinderschänder-Kirche noch Kindergärten unterhalten darf?

    Im Spiegel-Bericht berichten ahnungslose Journalisten von „Bibel-Dogmatismus“.

    Ich kann Journalisten nur empfehlen, wenigstens einmal im Leben die Bibel zu lesen. Die Kirche behauptet und dogmatisiert exakt das Gegenteil von dem, was in der Bibel steht. So auch bezüglich Ehebruch:

    Jesus und die Ehebrecherin
    Johannes 8

    1 Jesus aber ging an den Ölberg.

    2 Und am Morgen früh stellte er sich wieder im Tempel ein, und alles Volk kam zu ihm, und er setzte sich und lehrte sie.

    3 Da brachten die Schriftgelehrten und Pharisäer ein Weib zu ihm, die beim Ehebruch ergriffen worden war, stellten sie in die Mitte

    4 und sprachen zu ihm: Meister, dieses Weib ist auf der Tat beim Ehebruch ergriffen worden.

    5 Im Gesetz aber hat uns Mose geboten, solche zu steinigen. Was sagst nun du?

    6 Das sagten sie aber, um ihn zu versuchen, damit sie ihn anklagen könnten. Jesus aber bückte sich nieder und schrieb mit dem Finger auf die Erde.

    7 Als sie nun dabei verharrten, ihn zu fragen, richtete er sich auf und sprach zu ihnen: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie!

    8 Und er bückte sich wiederum nieder und schrieb auf die Erde.

    9 Als sie aber das hörten, gingen sie von ihrem Gewissen gestraft einer nach dem andern hinaus, die Ältesten zuerst; Jesus aber ward allein gelassen, mit dem Weib, das in der Mitte stand.

    10 Da richtete sich Jesus auf und sprach zu ihr: Weib, wo sind deine Ankläger? Hat dich niemand verdammt?

    11 Sie sprach: Herr, niemand! Jesus sprach zu ihr: So verurteile ich dich auch nicht. Gehe hin und sündige hinfort nicht mehr!

     
  • Horst Deckert 07:27 am 3. March 2012 permalink
    Tags: Das Geheimnis der Eingeweihten, , Guido Grandt, Höllenleben, Logen, Okkulte Explosion, Prof. Dr. Walter Veith, Revolutionen, Spurensuche, Tyrannen und Kriege, ,   

    Update zu Bibelmail Nr. 143: Geheimlogen in der katholischen Kirche: Freimaurer, Gnostiker, Tempelritter, Kabbalismus, Satanismus, Skull & Bones, Götteranbetung, Ägyptische Mythologien 

    Neue Videos:

    Die Macht der (Freimaurer-)Logen – Guido Grandt

    Der Vatikan und die Freimaurer

    Höllenleben – Eine Multiple Persönlichkeit auf Spurensuche

    Prof. Dr. Walter Veith (OFF06) – Das Geheimnis der Eingeweihten

    Prof. Dr. Walter Veith (OFF07) – Okkulte Explosion

    Prof. Dr. Walter Veith (OFF09) – Revolutionen, Tyrannen und Kriege

    Hier klicken!

     
  • Horst Deckert 04:25 am 29. August 2011 permalink
    Tags: , , Segen   

    Bibelmail Nr. 245: Der Segen der „Christen“ 

    In Facebook findet eine interessante Diskussion statt. Zum Thema „Segnen“ wird behauptet: „… wir dürfen auch andere Segnen, und wenn wir segnen, sollten wir immer in Namen Jesus segnen. Die Christen haben das Vorrecht zu Segnen …“

    Das ist meine biblisch begründete Meinung zum Segen der „Christen“:

    1. „Christen“ haben nicht das Vorrecht zu segnen!
    2. „Christen“ haben überhaupt kein Recht im Namen Jesu zu segnen!!!

    Adolf Hitler war ein guter katholischer Christ, wurde bis heute nicht exkommuniziert. George Bush ist nach seinen eigenen Worten ein wiedergeborener Christ. Und viele andere Kriegsverbrecher auch. Die Erfinder des Holocaust, die Nazi-Päpste ebenfalls. Pius XII. beschützte Eichmann + Mengele. Ein richtiger Christ also. Lesen Sie: „Wie die katholische Kirche Nazis und Kriegsverbrecher nach Südamerika schleuste„. Oder ein anderes Thema: Ich zitiere den katholischen Priester Hermann Kügler, der dem Orden der Jesuiten angehört:

    Katholische Kirche ist größte transnationale Schwulenorganisation

    „Es ist eine unbestrittene Wahrheit, daß die Päpste Jahrhunderte lang an der Spitze eines Mord- und Raubsystems gestanden haben, das mehr Menschenleben geschlachtet, als irgend ein Krieg oder eine Seuche „im Namen Gottes und Christi“. Der Weg des Papsttums ist ein Weg des Grauens und Entsetzens. Rechts und links ist er eingesäumt von Tausenden von Scheiterhaufen und Tausenden von Blutgerüsten. Prasselnd schlagen die Flammen zum Himmel empor.“
    Paul Graf von Hoensbroech (1852-1923)

    Möchten Sie mit solchen „Christen“ und ihren Nachfolgern verwechselt werden?

    Dann beachten Sie Jesu letzte Warnung in Offenbarung 18, 4+5:

    Und ich hörete eine andere Stimme vom Himmel, die (Stimme Gottes) sprach: Gehet aus von ihr,

    (Babylon = Christentum = Römisch-Katholische Kirche sowie alle Ökumene-Kirchen, die in Babylon sind)

    mein Volk, daß ihr nicht teilhaftig werdet ihrer Sünden, auf daß ihr nicht empfanget etwas von ihren Plagen (siehe Offenbarung 16); Denn ihre Sünden reichen bis in den Himmel, und GOtt denkt an ihren Frevel.“

    FAZIT:
    Kein Christ hat irgendein Recht, das andere Menschen, und andere Nicht-Christen nicht haben !!!

    Wer darf im Namen Jesu Christi segnen?

    Wenn jemand im Namen Jesu Christi segnen darf, dann die Jünger und Freunde Jesu Christi. Sonst niemand. Und in Johannes 15, 8-14 steht, wer die Jünger und Freunde Jesu sind. Christen sind es leider nicht. Im Gegenteil. Auch Jesus ist kein „Christ“.

    Jesus ist der Messias, zu deutsch: Der Christus – aber er war nie und wird nie „Christ“ sein. Dass sich „Christen“ vom Messias ableiten und sich selbst wie „Mini-Messiase“ benehmen – das wäre die Bedeutung des Wortes „Christen“ -, ist nach meiner Auffassung eine unbiblische Anmaßung satanischen Ursprungs. Und wenn wir es genau nehmen, dann tun „Christen“ nichts anderes als das, was auch der Anti-Christ tut:

    Der Antichrist, der Pontifex Maximus und sein Papsttum, der sich selbst als „Christ“ und sein Reich als „Christentum“ bezeichnet, setzt sich in den Tempel Gottes, und gibt sich als Gott aus.

    Die abgefallenen Ungläubigen, eigentlich „Mini-Antichristen“, setzen sich in den für den Antichristen von Menschen gebauten Tempel aus Stein, genannt Kirche, und geben sich als Christen aus.

    Wer oder was ist der Tempel Gottes?

    Der Tempel Gottes ist nicht etwa ein aus Steinen gebauter Tempel, sondern der gläubige Mensch – siehe 1. Korinther 3,

    16. Wisset ihr nicht, daß ihr GOttes Tempel seid, und der Geist GOttes in euch wohnet?

    17. So jemand den Tempel GOttes verderbet, den wird GOtt verderben; denn der Tempel GOttes ist heilig; der seid ihr.

    Wer oder was ist der Antichrist?

    Es steht geschrieben in 2. Thessalonicher 2,

    3. Lasset euch niemand verführen in keinerlei Weise! Denn er (der Antichrist) kommt nicht, es sei denn, daß zuvor der Abfall komme,

    (der gigantische Betrug der Christen und der Abfall von Gott)

    und offenbaret werde der Mensch der Sünde und das Kind des Verderbens (der Antichrist),

    4. der da ist ein Widerwärtiger und sich überhebet über alles, was GOtt oder Gottesdienst heißet, also daß er sich setzt in den Tempel GOttes als ein Gott und gibt sich vor, er sei Gott.

    5. Gedenket ihr nicht daran, daß ich euch solches sagte, da ich noch bei euch war?

    (Bereits damals existierte der Pontifex Maximus, der Antichrist, der oberste Baals-Priester der babylonischen Religion! Sein Sitz war zunächst in Pergamon (Offenbarung 2, 12+13), dann in Rom, nachdem Atallus II. das Baalspriestertum dem römischen Kaiser übertrug, bevor der Bischof von Rom die babylonische Religion übernahm. Sein Tempel steht heute in Berlin, der Pergamon-Altar. Er ist die einzige Person der Zeitgeschichte, auf den alle biblischen Merkmale zutreffen, z. B. Zölibat: „Verbieten ehelich zu werden“ ist ein Merkmal des Antichrist!

    Deshalb sagte Jesus in Offenbarung 17, 6+18: „Und ich sah das Weib trunken von dem Blut der Heiligen und von dem Blut der Zeugen JEsu. Und ich (Jesus) verwunderte mich sehr, da ich sie sah.
    Und das Weib, das du gesehen hast, ist die große Stadt, die das
    Reich hat über die Könige auf Erden“
    (gemäß Lukas 3, 1).
    Warum wunderte sich Jesus? Weil „das Weib“, der Pontifex Maximus, der 8. König von Rom es war, der ihn verfolgte und für seinen Tod verantwortlich zeichnete – siehe: Papst gesteht Mord an Jesus Christus
    )

    6. Und was es noch aufhält, wisset ihr, daß er offenbaret werde zu seiner Zeit.

    7. Denn es reget sich schon bereits die Bosheit heimlich, ohne daß, der es jetzt aufhält, muß hinweggetan werden.

    8. Und alsdann wird der Boshaftige offenbaret werden, welchen der HErr umbringen wird mit dem Geist seines Mundes, und wird sein ein Ende machen durch die Erscheinung seiner Zukunft,

    9. des (Antichrists), welches Zukunft geschieht nach der Wirkung des Satans mit allerlei lügenhaftigen Kräften und Zeichen und Wundern

    10. und mit allerlei Verführung zur Ungerechtigkeit unter denen, die verloren werden, dafür, daß sie die Liebe zur Wahrheit nicht haben angenommen, daß sie selig würden.

    11. Darum wird ihnen GOtt kräftige Irrtümer senden,- daß sie glauben der Lüge,

    12. auf daß gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glauben, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit.

    Das Christentum ist nachweislich ein Werk Satans, weil es nur eine Umbenennung der babylonischen Religion ist, die Pontifex Maximus Konstantin der Große vorgenommen hat. Es begann mit der Absetzung des Sabbats durch das Sonntagsgesetz vom 7.3.321 n.Chr. – womit wir wieder beim 4. Gebot sind.

    Ich weiß, das wird vielen nicht gefallen, was ich hier schreibe. Wenn aber aufrichtige Menschen diese Unterscheidung von den abgefallenen nicht ernst nehmen, dann sind sie für Unwissende kaum von den Christen zu unterscheiden. Umso schlimmer, sich selbst als „Christ“ zu bezeichnen.

    Wenn wir sagen, dass wir keine „Christen“ sind, dann möchte mancher wissen, warum nicht. Das ist eine sehr gute Gelegenheit, in Wahrheit das Evangelium und den aktuellen Stand in der Endzeit zu erklären. Das ist unsere Pflicht.

    Christen verfolgen die Jünger und Freunde Christi

    Die „Christen“ (!) folgen dem Papst, Stellvertreter des „Vaters der Lüge“ und „Mörder von Anfang an“ – Joh. 8, 44, und verfolgen die Jünger und Freunde Jesu Christi! Das Rezept gegen Satan und seinen Stellvertreter…

    Lesen Sie auch:

    Wie genau ist Gott? Und wie genau ist das Wort Gottes?

    Wer wird errettet?

    Die Zerstörung der offiziellen Organisation der Siebenten Tags Adventisten

    15. August: „Semiramis“ Himmelfahrt – die fast perfekte Täuschung

    Weihnachten, 25. Dezember, der Geburtstag des päpstlichen Oblaten-Gottes

    Was wird Weihnachten wirklich gefeiert?

    Christi Geburt, wann war das wirklich?

    Wer waren die „heiligen drei Könige“?

    5 Irrlehren in einem Chick-Traktat – und eine weitere

     
  • Horst Deckert 18:30 am 19. March 2011 permalink
    Tags: , DIE HEILIGEN VÄTER UND IHRE PATEN, Erfinder, Heiliger Vater, , Konzentrationslager, KZ, ,   

    Bibelmail Nr. 240: DIE HEILIGEN VÄTER UND IHRE PATEN 

    Die Webseite 666.kz war vielen ein Dorn im Auge. Der Domainname verriet bereits: Der Pontifex Maximus ist der Erfinder der Konzentrationslager (KZ) und des Holocaust.

    Nachdem man meine Webseite 666.kz zerstört hat, glaubten sicher einige, damit auch den Inhalt beseitigt zu haben. Außerdem hat der Staat Kasachstan (Domainendung .kz) die Bedingungen für ausländische Domaininhaber verschärft, so dass es keinen Sinn mehr macht, dort eine Domain für teures Geld zu unterhalten.

    Inzwischen habe ich das Büchlein DIE HEILIGEN VÄTER UND IHRE PATEN auf http://www.hure-babylon.de wieder veröffentlicht.

    Die weiteren Veröffentlichungen von 666.kz werde ich in den nächsten Tagen sowohl auf bibelmail.de als auch hure-babylon.de wieder online stellen.

     
  • Horst Deckert 05:48 am 26. December 2010 permalink
    Tags: Feinde, Genmanipulation, , , unterstützt, , WikiLeaks   

    Bibelmail Nr. 237: Die Feinde der Menschheit: Papst bzw. Vatikan unterstützt Genmanipulation 

    Das 1. Tier, der Pontifex Maximus, der Antichrist, der sich Papst nennt, hilft dem 2. Tier, den USA, die gesamte Welt in seinem Sinne zu kontrollieren.

    WikiLeaks entlarvt Papst als Unterstützer der Genmanipulation

     
  • Horst Deckert 05:42 am 26. December 2010 permalink
    Tags: 2010, , USA   

    Bibelmail Nr. 236: USA – Nation des Jahres 2010 – Das 2. Tier aus Offenbarung 13 

    DIe USA haben in den 217 Jahren ihres Bestehens nur Leid hinterlassen. Beginnend mit der Ausrottung der Indianer bis Afghanistan. Und das wird nicht das Ende sein. Die Vorbereitungen für die nächsten Kriege im Iran, in Venezuela, etc. laufen auf Hochtouren. Allesamt Länder, die beraubt werden können, weil sie etwas besitzen, mit dem sich die Amerikaner bereichern und den eigenen Staatsbankrott verzögern können: Bodenschätze, Drogen, Gas, Öl.

    3 UNICEF-Fotos des Jahres 2010 zeigen deutlich, zu was die USA, das 2. Tier aus Offenbarung 13 fähig ist.

     
  • Horst Deckert 04:49 am 26. December 2010 permalink
    Tags: , ,   

    Bibelmail 229: Wetten, dass Sie Ihr Geld von der Bank nie mehr bekommen? 

    US-Banken verbieten Barabhebung

    Der Bürgerkrieg, der bis 2012 prophezeit wurde, ist bei diesen Praktiken unvermeidlich. Und ich vermute, er ist gewollt – siehe <= Hier klicken!

     
  • Horst Deckert 04:42 am 26. December 2010 permalink
    Tags: 11. September 2001, 9/11, Special   

    Bibelmail 228: 9/11 Special: 11. September 2001 

    Niemand kann mehr sagen: „Das habe ich nicht gewusst“

    Teil 1 – Die bin Ladens: Amerikas „good Fellows“

    Teil 2 – Geheime Mächte in den Mauern des WTC

    Teil 3 – Fakten vor dem Attentat

     
  • Horst Deckert 04:25 am 26. December 2010 permalink
    Tags: Achse des Bösen, , , ,   

    Bibelmail Nr. 227: Die Achse des Bösen 

    Papsttum + Jesuiten + Religion = Babylon
    Babylon = Mutter aller Gräuel auf Erden (Offb. 17, 5)

    Der Vatikan, mit dem Papst und Pontifex Maximus an der Spitze, sind als Erfinder der Konzentrationslager auch für die Judenverfolgung, Ausrottung Andersdenkender und Holocaust verantwortlich.

    Die heiligen Väter und ihre Paten

    Jesuiten – die Kinderschänder-Armee des Papstes?

    Monita Secreta – Die geheimen Instruktionen der Jesuiten
    Kostenloser Download

    Monita Secreta – Im Internet lesen

    DIE VERBORGENE GESCHICHTE DER JESUITEN
    Kostenloser Download

    Quelle: http://nachrichten.amplify.com

     
  • Horst Deckert 03:37 am 1. February 2009 permalink  

    Bibelmail Nr .201: Die „Christen“ (!) verfolgen im Auftrag des Papstes die Nachfolger und Freunde Jesu Christi, welche die Gebote Gottes halten und den gleichen Glauben haben, wie Christus! 

    Auf oekumene.tv habe ich darüber geschrieben, was uns in Kürze bevorsteht. Hier gehts zum Rezept gegen Satan und seinen Stellvertreter

     
  • Horst Deckert 13:16 am 4. January 2009 permalink  

    Bibelmail Nr. 197: Mail von Kathy 

    Kathy schreibt unter einer Wegwerf-E-Mail-Adresse @yahoo.de:

    durch Ihre Internetbehauptungen fühle ich mich aufs tiefste Beleidigt.

    Warum tun sie so etwas?
    Beachten Sie bitte einmal das achte Gebot:
    \“Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten\“.

    Oder kann es vielleicht sein, dass Sie mit dem Islam kooperieren?

    Erst den Zweifel am Christentum sääen und dann zur Shahada aufrufen?

    Mit freundlichen Grüße

    Hier meine Antwort:

    Das tut mir leid, wenn Sie sich beleidigt fühlen. Ich zitiere

    + entweder die Bibel, das Wort Gottes,

    + oder Ereignisse, die tatsächlich passiert sind,

    + oder beides, um zu beweisen, dass die Prophezeiungen der Bibel eingetroffen sind.

    Und das ist auch der Grund, warum ich das tue.

    Wenn Sie meinen, dass ich gegen das 8. Gebot verstoßen habe, dann bitte ich um Aufklärung. Sagen Sie mir bitte, womit ich das getan haben soll.

    Wie kommen Sie darauf, dass ich mit dem Islam kooperieren könnte? „Shahada“, was ist das? Ich sehe gleich mal bei Google nach. Auf http://www.schubi2000.de/religionen/Islam/shahada.htm habe ich jetzt gelesen, dass es sich um diese Aussage handelt:

    „la ilah illa Allah wa Muhammad rasul Allah“, was bedeutet: „Es gibt keinen Gott außer Gott, und Mohammed ist sein Prophet.“

    Wie komme ich dazu, das zu sagen? Und vor allem, wie kommen Sie dazu, mir dies zu unterstellen?

    Da Sie eines der Zehn Gebote zitieren, schlage ich vor: Lesen Sie mal das erste Gebot Gottes in 2. Mose 20, 1-3:

    1. Und GOtt redete alle diese Worte:

    2. Ich bin der HErr, dein GOtt, der ich dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthause, geführet habe.

    3. Du sollst keine andern Götter neben mir haben.

    Jesus hat bestätigt, dass sein Vater der einzige Gott ist:

    Das ist aber das ewige Leben, daß sie dich (erkennen), daß du allein wahrer GOtt bist, und den du gesandt hast, JEsum Christum, (erkennen).“ (Joh. 17, 3)

    Jesus hat auch bestätigt, dass wir nicht ihn, sondern seinen Vater anbeten sollen:

    Matthäus 6,

    5. Und wenn du betest, sollst du nicht sein wie die Heuchler, die da gerne stehen und beten in den Schulen und an den Ecken auf den Gassen, auf daß sie von den Leuten gesehen werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin.

    6. Wenn du aber betest, so gehe in dein Kämmerlein und schließe die Tür zu und bete zu deinem Vater im Verborgenen; und dein Vater, der in das Verborgene siehet, wird dir’s vergelten öffentlich.

    7. Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhöret, wenn sie viel Worte machen.

    8. Darum sollt ihr euch ihnen nicht gleichen. Euer Vater weiß, was ihr bedürfet, ehe denn ihr ihn bittet.

    9. Darum sollt ihr also beten: Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiliget. (Anm.: kein anderer Name!)

    10. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel.

    usw.

    Der Wille des Vaters „geschehe auf Erden wie im Himmel“, das beten die „Christen“. Welche Heuchelei! Die „Christen“ beten einen falschen Gott an und propagieren gefälschte Gebote. Ich sage absichtlich „propagieren“, denn sie halten ja nicht einmal die gefälschten, geschweige denn die echten Zehn Gebote.

    Da das sogenannte „Christentum“ nicht diesen einen Gott anbetet, muss ich auch keine Zweifel säen. Es sind Tatsachen, was ich sage.

    Genauso ist es auch eine Tatsache, dass Jesus der Christus (Messias) ist, aber kein „Christ“! Oder können Sie mir eine Bibelstelle oder eine Fundstelle außerhalb der Bibel zeigen, wo steht, dass Jesus ungefähr so zu seinen Nachfolgern und Freunden gesagt hätte: „Ich bin der Christus, und Ihr seid die Christen“.

    Überlegen Sie mal, was das bedeuten würde! Das würde ja heißen, dass er der Messias ist (was stimmt) und dass seine Nachfolger Messiasse wären. Schon daran erkennen wir, dass das „Christentum“ eine Erfindung Satans ist. An seinem heidnischen Urspruch können Sie es erkennen. Der heidnisch-römische Pontifex Maximus und Kaiser Konstantin der Große war der Gründer des „Christentums“. Was war seine erste Handlung? Die Abschaffung des 4. Gebot Gottes, des Sabbats, und die Einführung des Sonntags per Gesetz. Genau das, was der Nachfolger Cäsars und Konstantins, Joseph Alois Ratzinger heute wieder fordert.

    Jesus hat von seinen Nachfolgern als seine Brüder und als seine Freunde gesprochen, z.B. in Joh. 15, 10.14, aber niemals von „Christen“.

    Überlegen Sie sich genau, ob Sie sich mit „Christen“ identifizieren, oder mit Jesus Christus. Wenn Sie Christus nachfolgen, dann sind Sie ein Nachfolger und Freund Christi. Dann sind Sie aber nach Gottes Wort kein „Christ“. So lesen wir auch im letzten Buch der Bibel einige ganz entscheidende Aussagen. Gott (Offb. 1, 1) hat nicht gesagt: Selig bzw. errettet sind die „Christen“. Gott hat gesagt:

    Wer überwindet der wird’s alles ererben; und ich werde sein GOtt sein, und er wird mein Sohn sein.
    Den Verzagten aber und Ungläubigen, den Greulichen und Totschlägern und Hurern und Zauberern und Abgöttischen und allen Lügnern, deren Teil wird sein in dem Pfuhl, der mit Feuer und Schwefel brennet, welches ist der andere Tod.
    Und wird nicht hineingehen irgendein Gemeines, und das da Greuel tut und Lügen, sondern die geschrieben sind in dem lebendigen Buch des Lammes. (Offenbarung 21, 7.8.27)

    Hier ist Geduld der Heiligen; hier sind, die da halten die Gebote GOttes und den Glauben an JEsum. (Offenbarung 14, 12)

    Selig sind, die seine Gebote halten, auf daß ihre Macht sei an dem Holz des Lebens, und zu den Toren eingehen in die Stadt.
    Denn draußen sind die Hunde und die Zauberer und die Hurer und die Totschläger und die Abgöttischen und alle, die liebhaben und tun die Lüge. (Offenbarung 22, 14.15)

    Ich hoffe, Sie verstehen, was ich damit sagen will.

    Wenn Sie lieber „Christ“ sein wollen, dann ist das natürlich Ihre Angelegenheit, für die Sie sich ebenso frei entscheiden können, wie ich mich für die Nachfolge Christi entschieden habe. Beides geht eben nicht.

    Ich bin gespannt auf Ihre Antwort.

    Gottes Segen und herzliche Grüße

    Horst Deckert

     
  • Horst Deckert 16:06 am 6. December 2008 permalink  

    Video-Bibelmail Nr. 190: Die Wirklichkeit: Abhängigkeit aller von einigen Wenigen 


    Story of Stuff – German from UTOPIA AG on Vimeo.

    Original-Video in Englisch

     
  • Horst Deckert 04:07 am 6. December 2008 permalink  

    Video-Bibelmail Nr. 189: RFID-Chip für alle Menschen. Wie wird uns der RFID-Chip eingepflanzt? Merkel hat Todestrafe für Deutsche unterzeichnet. Angela Merkel und die Wahrheit. 

    RFID – der Chip für alle Menschen

    Gechipped und versklavt – RFID die totale Überwachung

    „Die RFID-Technologie ist wunderbar, sie macht Euer Leben bequem, sicher und konfortabel, lasst Euch markieren wie Schlachtvieh, fühlt Euch frei, seit geldgierig und schuftet für mich Ihr Sklaven“ sprach die internationale Hochfinanz. Die Antwort auf 1984 ist 1776!

    RFID-Chip = totale Versklavung

    Natürlich wird man uns die Sache als die großartigste Erfindung des einundzwanzigsten Jahrhunderts verkaufen. Millionen Tiere auf der Welt tragen den Chip schon in sich und jetzt sind wir Menschen dran. Und natürlich ist mal wieder alles nur zu unserem Besten. Wir brauchen ab sofort keinen Pass mehr, keinen Sozialversicherungsausweis und keine Krankenkassenkarte. Vor allem brauchen wir kein Bargeld mehr, wir müssen nur unsere Hand über einen Laserscanner halten und schon wird der Betrag von unserem Konto abgebucht. Hört sich toll an, nicht wahr?

    Bibel: Offenbarung 13:16
    Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Knechte, daß sie ein Malzeichen annehmen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn;
    und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

    Merkel hat Todestrafe für Deutsche unterzeichnet

    Merkel hat in Lissabon den EU Reform-Vertrag unterzeichnet und somit die Todestrafe auch für deutsche Bundesbürger ermöglicht. Der Vertrag ist ein Verrat am deutschen Bürger und eine Mogelpackung weil er in den Grundsätzen die alte EU-Verfasssung – die ja abgelehnt wurde – beinhaltet.

    Angela Merkel und die Wahrheit

     
  • Horst Deckert 00:04 am 30. November 2008 permalink  

    Bibelmail Nr. 187: Ist der Vatikan ein Terrorstaat? Ist die Römisch-Katholische Kirche eine terroristische Vereinigung? 

    Terrorismus gegen das Wort Gottes statt Religionsfreiheit
    The EU Must Keep Sunday, Says Catholic Church

    Die EU muss den Sonntag halten, sagt die katholische Kirche. Der Vatikan verlangt eine Klausel im EU-Gesetz, das jeden Bürger in der Europäischen Gemeinschaft zwingen würde, am Sonntag zu ruhen. Dies führt zwangsläufig zur Strafverfolgung derer, die das 4. Gebot nach dem Wort Gottes halten und am Sabbat ruhen (2. Mose 20, 8-11), am Sonntag hingegen arbeiten, weil der erste Tag der Woche ein Arbeitstag ist.

    Die Forderung nach einem EU-Sonntagsgesetz hebelt die Religionsfreiheit aus und zeigt, dass die römisch-katholische Kirche nach wie vor auf dem Niveau einer terroristischen Vereinigung operiert.

    Seit Jahrhunderten – nicht nur bis zum Tod von Hitlers Freund und Papst Pius XII., lässt sie Millionen Juden, Bibelleser, Nachfolger und Freunde Christi sowie Andersdenkende mit Hilfe anderer Staaten ermorden.

    Im letzten Jahrhundert nicht nur durch Hitler, Mussolini und Franco, sondern auch z.B. als Komplizin der Militätdiktatur in Argentinien. Nicht nur das, auch als Priestersex- und Kinderschänder-Organisation hat sie sich einen Namen gemacht. Selbst vor dem Terror gegen Kinder schrecken sie nicht zurück.

    Wer sich mit dieser kirchlichen Terrororganisation in irgendeiner Form vereinigt (Ökumene) oder mit ihr zusammenarbeitet, wie die meisten Staaten dieser Welt, muss sich gemäß Offenbarung 18, 4.5 deren Gräueltaten selbst zurechnen lassen.

    Das babylonische Blut- und Mordregime Vatikan, mit dem Antichrist Papst, dem Imitator Christi an der Spitze, ergreift die Macht, wie geschrieben steht in Offenbarung 13, 1-18 und 17, 1-18 sowie 18, 1-5.

    Die falschen Götter, die gefälschten Gebote und die heidnischen Feiertage führen zur Verfolgung von Gottes Volk. Hier steht es geschrieben: Offenbarung 13, 15-18; 14, 6-12; 22, 14.15

    22, 14 Selig sind, die seine Gebote halten, auf daß ihre Macht sei an dem Holz des Lebens, und zu den Toren eingehen in die Stadt.

    22, 15 Denn draußen sind die Hunde und die Zauberer und die Hurer und die Totschläger und die Abgöttischen (auch diejenigen, die mehrere Götter haben) und alle, die liebhaben und tun die Lüge.

    Lesen Sie bitte:

    Die Selbsterhöhung des Papstes zu gottgleicher Stellung auf Erden

    Protestrede von Bischof Strossmayer gegen die Unfehlbarkeitserklärung des Papstes am Konzil 1870 in Rom

    Die katholischen Priester sind Götter und stehen weit über Gott

    Die zur Festigung der Papstherrschaft nachgeholte Verfälschung der Worte Jesu vom „Fels“ seiner Gemeinde auf Erden

    Die Anrede „Heiliger Vater“ ist Gotteslästerung

    Gott gleich sein – das war und ist auch das Ziel Satans

    Der Pontifex Maximus und seine Armee

    Das etwas andere Management-Modell des Papstes: Die neue Weltordnung

    Die Heiligen Väter und ihre Paten

    Vom Bischof von Rom zum Antichrist: Die „Nazi – Päpste“

    The Secret History of the Jesuits

    Monita Secreta – Die geheimen Instruktionen der Jesuiten

    Schwur der Jesuiten

    http://hure-babylon.de

    http://www.offenbarung.de

    The Catholic Church wants Sunday observance enshrined in EU law. The European Parliament is debating changes to its Working Time Directive. The Vatican wants a clause in this law that would force every citizen in the European Union to rest on Sunday. Weiter zum Originalartikel…

    Hier der Originaltext, falls er auf der zitierten Webseite entfernt wurde: (mehr …)

     
  • Horst Deckert 13:13 am 19. November 2008 permalink  

    Video-Bibelmail Nr. 185: Wie die USA zum 2. Tier wurde 

    Das satanische Geldsystem

    „Achtet nicht auf die Männer hinter dem Vorhang“ Part3 zeigt anhand des Federal Reserve Systems auf wie ein Zentralbanksystem funktioniert, wie Bankiers durch Finanzierung beider Seiten als Profiteure aus Kriegen hervorgehen und außerdem welche Art von Zeitgeist uns heute umgibt: Warum lassen wir uns von Angst in ihren verschiedenen Formen so leicht steuern und beeinflussen? Part3 schließt mit einem Zitat von Bill Hicks: „It’s only the choice [..] between fear and love!“ Deutsche Bearbeitung durch http://www.infokrieg.tv komplette deutsche Version: http://video.google.de/videoplay?docid=1338572241371195960 Wenn Sie uns in unserer Arbeit unterstützen möchten, so können Sie dies jetzt durch den Erwerb einer Zeitgeist DVD in unserem Webshop tun: Hauptseite: http://www.infokrieg.tv –> ‚webshop‘ Hier der Direktlink: https://www.shopssl.de/epages/es106377.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es106377_Infokrieg-Webshop/Products/020006«

     
  • Horst Deckert 15:35 am 17. November 2008 permalink  

    Bibelmail Nr. 184: Ein Foto zeigt die neue Weltordnung 

    Neue Welt- und Sitzordnung

    Europa beim G20-Gipfel in der zweiten Reihe
    (Quelle: rp-online.de)

    Weitere Bilder zeigen:

    Frau Merkel sitzt am Rand. Ein Bild mit Symbolcharakter.

    Direkt neben US-Präsident Bush sitzen andere: Brasiliens Staatschef da Silva zur linken, Chinas Präsident Hu Jintao und der saudische König Abdullah zur rechten.

    Die Totale zeigt die Dimension des Ganzen auf.

    Angela Merkel sitzt neben Großbritanniens Premier Gordon Brown, kaum sichtbar.

    An der Sitzordnung beim Bankett ist die neue Weltordnung abzulesen. Der exklusive Kreis der G-8-Staaten bricht auf, neue Teilnehmer sind unverzichtbar zur Regelung der Weltpolitik.

    In Washington tagte der erste G-20-Gipfel. Bisher gab es lediglich Treffen der Finanzminister in diesem Format.

    Zu der G-20 gehören alle Mitglieder der Gruppe der acht wichtigsten Industriestaaten (G-8): USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Russland und Kanada. Auch die mit der G-8 assoziierte G-5 der wichtigsten Schwellenländer ist vollständig vertreten. Ihr gehören China, Indien, Brasilien, Mexiko und Südafrika an. Hinzu kommen Argentinien, Australien, Indonesien, Saudi-Arabien, Südkorea, die Türkei und die Europäische Union.

    Auch beim offiziellen Fototermin zeigt sich: Europa rückt in die zweite Reihe.

    Die Nahaufnahme: Bush lässt sich sich einrahmen von Brasilien und China, den neuen Schwergewichten. Die USA haben registriert, dass sie neue Freundschaften brauchen.

    Auch Saudi Arabien, vertreten durch König Abdullah (vor Bush), und Indien, vertreten durch Premier Manmohan Singh genießen größte Wertschätzung.

     
  • Horst Deckert 02:21 am 12. November 2008 permalink  

    Bibelmail Nr. 182: Todesstreifen am Himmel (Chemtrails) – Die lautlosen Killer 

    Download:
    Chemtrails / Zerstörung des Himmels
    < = Hier klicken!

    Todesstreifen am Himmel 1/4

    Todesstreifen am Himmel 2/4

    Todesstreifen am Himmel 3/4

    Todesstreifen am Himmel 4/4

    Chemtrails – Die lautlosen Killer
    Der zum Video gehörende Bericht
    (Ich komme meiner Chronistenpflicht nach, weil immer wieder Videos aus dem Internet entfernt werden (müssen).)

    Bilderberger erklären 1954 den ‚leisen‘ Krieg

    Ein Dokument, datiert mit „Mai 1979“, bezieht sich auf den „25. Jahrestages des „leisen Krieges“ der mit subjektiver biologischer Kriegführung, mit leisen Waffen, gekämpft wird. Das Dokument erklärt, daß dies die Doktrin ist, welche vom Policy Committee der Bilderberg-Gruppe während ihres ersten Treffens 1954 angenommen wurde. Zusammenfassend wird folgendes gesagt:

    Es ist ein Krieg gegen die Weltbevölkerung in Richtung sozialer Kontrolle. Es wird darauf hingewiesen, das dieses Dokument von der Bevölkerung verborgen bleiben muß, da es sonst als eine formelle Kriegserklärung erkannt werden könnte. „Die Lösung heutiger Probleme erfordert eine Vorgehensweise, die mitleidslos freimütig ist, ohne sich bezüglich Religionen, Moral oder kulturelle Werte zu zermartern.“ Geschichtlich gesehen entstammt die „leise Waffen-Technologie“ dem Zweiten Weltkrieg. „Es wurde bald von den Personen in Machtpositionen erkannt, daß die gleichen Methoden zur totalen Kontrolle der Gesellschaft nützlich sein könnten.

    Es waren aber bessere Methoden notwendig.“ Der „leise Krieg“ wurde in aller Stille durch die internationale Elite auf einem Treffen im Jahre 1954 erklärt. Zu diesen leisen Waffen gehören Computer, wobei der technologische Durchbruch 1948, mit der Transistortechnologie, stattgefunden hat. „Alle Wissenschaft ist ein Mittel in Bezug auf ein Ende. Das Mittel ist Wissen. Das Ende ist Kontrolle. (M.W. Cooper, Behold a pale Horse, S. 36-65)

    Die „Bilderberger“ sind ca. 100 Prominente aus allen Bereichen und aus der ganzen Welt, die sich einmal im Jahr zu einer dreitägigen Konferenz treffen. Die Teilnehmerliste wird jährlich zu 20% erneuert. Initiator war Prinz Bernhard der Niederlande mit dem ersten Treffen europäischer Spitzenleute und amerikanischer CFR-Mitglieder im Hotel Bilderberg in Osterbeck in Holland. Mit Hilfe der CIA brachte er diese versteckte Regierung der Illuminaten, als Bilderberger, zur Kenntnis der Öffentlichkeit. Sie bilden die Weltregierung.

    Von vielen Journalisten wird behauptet, daß auf den jährlichen Konferenzen die Marschrichtung für die internationale Politik der nächsten 12 Monate festgelegt wird.

    Das Hauptquartier der im Buch „Alternative 3“ beschriebenen Verschwörung befindet sich in Genf. Der Führungsstab besteht aus Angehörigen der betroffenen Regierungen sowie der führenden Mitglieder der Bilderberger. Zusammenkünfte des „Richtlinienkomitees“ (Policy-Committee) finden sogar in einem Atom-U-Boot unter der Eiskappe des Polargebietes statt. Das Bedürfnis nach Geheimhaltung ist so groß, daß dies die einzig sichere Methode gegen Abhören ist.

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antwort
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + Esc
Abbrechen
SEO Powered By SEOPressor